Ein Mädchen, eine Stadt, eine Nacht UND… jetzt kommts: nur ein Take! Der Film ‚Victoria‘ von Sebastian Schipper wurde nicht nur auf der Berlinale hoch gelobt, sondern auch tatsächlich in nur einem Take gedreht. Versteckte Schnitte könnt ihr hier vergeblich suchen! Finden werdet ihr jedoch einen bemerkenswerten Film!
ABATON Kino
Allende-Platz 3
, 20146 Hamburg

Ein Mädchen, eine Stadt, eine Nacht UND… jetzt kommts: nur ein Take! Der Film ‚Victoria‘ von Sebastian Schipper wurde nicht nur auf der Berlinale hoch gelobt, sondern auch tatsächlich in nur einem Take gedreht. Versteckte Schnitte könnt ihr hier vergeblich suchen! Finden werdet ihr jedoch einen bemerkenswerten Film!

ABATON Kino
Allende-Platz 3

Abaton
Allende-Platz 3

Die Spanierin Victoria tanzt durch die Berliner Szene und lernt vier Kumpels kennen. Ein Typ namens Sonne interessiert Victoria sehr und schnell setzen sie sich von der Gruppe ab. Aus Spiel wird aber plötzlich Ernst, denn die Truppe muss ein krummes Ding durchziehen und Victoria soll die Rolle der Fahrerin übernehmen, da ein anderer zu betrunken ist!

Schauspieler und Regisseur Sebastian Schipper skizziert die Geschichte einer atemlosen Nacht in den Straßen von Berlin! Er zieht die Zuschauer unbemerkt mitten in das Geschehen ein! Scheinbar beiläufige Ereignisse verdichten sich zu einer dramatischen Tour de force!

Der gesamte Film wird in einer Kameraeinstellung gedreht, ohne technische Tricks, ohne Netz und doppelten Boden, mit vollem Risiko.

ZDF aspekte: Sebastian Schipper über „Victoria“ auf YouTube


Zur Webseite vom Abaton

Bilder via Vicotria