Folge einem GEO-Reporter auf eine magische Abenteuerreise durch Patagonien.
Magazin Filmkunsttheater
Fiefstücken 8a
, 22299 Hamburg

Folge einem GEO-Reporter auf eine magische Abenteuerreise durch Patagonien.

Samstag

Magazin Filmkunsttheater
Fiefstücken 8a

Ort auf Karte anzeigen

Preis: ab 18 €

Hier gibt's Tickets

PATAGONIEN – Ein Jahr Abenteuer am Ende der Welt

Patagonien ist eine Region der Superlative. Ein ganzes Jahr lang hat der Fotograf und Journalist Peter Gebhard (GEO, stern) die Südspitze Südamerikas bereist. Zu Fuß, zu Pferd, mit dem Jeep und auf Skiern. Eine extreme Landschaft, in der Himmel und Hölle ganz dicht beieinander liegen: undurchdringlicher Dschungel, gigantische Gletscherfelder, Bergsteigertraumgipfel wie Cerro Torre, Fitz Roy und Torres del Paine. Östlich davon liegt die schier unendliche staubige Weite der patagonischen Steppe mit ihren riesigen Estancias – die Welt der Gauchos, der Cowboys des Südens.

In einer außergewöhnlichen Foto-Film-Live-Reportage spürt Peter Gebhard den magischen Mythos Patagoniens auf: Er berichtet von seinen extremen Abenteuern auf dem Patagonischen Inlandeis und im kalten Regenwald, vom herbstlichen Schafsabtrieb mit den Gauchos, aber auch von ungewöhnlichen Begegnungen und besonderen Menschen in der Weite des tiefen Südens – ein einzigartiger Road Movie durch das faszinierende Land am stürmischen Ende der Welt!

Weitere Infos unter www.peter-gebhard.de

Alle Angaben ohne Gewähr. Diese Informationen wurden aus dem Facebook-Event oder von der Webseite der Veranstalter übernommen und werden nicht automatisch aktualisiert. Über die angegebenen Links kannst du herausfinden, ob sich etwas zu dem Event geändert hat.

Zum EventMehr Infos

Bilder via Facebook