Ingmar Bergmans Filmklassiker „Schande“ kommt auf die Thalia-Bühne.
Thalia in der Gaußstraße
Gaußstraße 190
, 22765 Hamburg

Ingmar Bergmans Filmklassiker „Schande“ kommt auf die Thalia-Bühne.

Freitag

Thalia in der Gaußstraße
Gaußstraße 190

Ort auf Karte anzeigen

Preis: 28 €

Hier gibt's Tickets

Schande im Thalia

von Ingmar Bergman / in einer freien Bearbeitung von Mattias Andersson / Regie Mattias Andersson / Uraufführung

In einem Sommerhaus am Meer leben Eva und Jan, ein junges Musikerpaar, ganz für ihre Kunst und ihre Liebe. Währenddessen eskalieren die Konflikte draußen in der Welt. Ein Krieg kommt unaufhaltsam näher und trifft sie schließlich genau an ihrem Rückzugsort. Die äußere Gewalt dringt in die komplizierte Intimität des Paares und vergiftet mehr und mehr das Zusammenleben. Gelähmt vor Angst und Panik sind Eva und Jan unfähig zu handeln und in dieser neuen Realität klar Stellung zu beziehen. Voller Scham über ihre Schwäche gewinnen die dunkelsten Seiten ihrer Persönlichkeit die Oberhand.

Was passiert mit Menschen, wenn jeglicher soziale Zusammenhang kollabiert? Ingmar Bergmanns starkes Psychogramm eines Paares im Ausnahmezustand entstand 1967/68 als Reaktion auf den Vorwurf des Unpolitischen, dem der berühmte schwedische Film- und Theaterregisseur im Zuge des Vietnam-Krieges und der Aufarbeitung des Nationalsozialismus ausgesetzt war.

Mattias Andersson, vielfach ausgezeichneter schwedischer Dramatiker, Regisseur und Intendant des Stockholmer „Dramaten“, überschreibt Bergmanns Drehbuch selbst ins Heute. „Schande“ ist seine erste Arbeit am Thalia Theater.

Soldier: Where do you belong? Whose side are you on?

Jan: I don’t belong anywhere. We’re musicians.

Alle Angaben ohne Gewähr. Diese Informationen wurden aus dem Facebook-Event oder von der Webseite der Veranstalter übernommen und werden nicht automatisch aktualisiert. Über die angegebenen Links kannst du herausfinden, ob sich etwas zu dem Event geändert hat.

Mehr Infos

Bilder via Credit: Fabian Hammerl