Typografische Exkursion im MK&G: Lerne etwas über die Kunst von Schriftzeichen.
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MK&G)
Steintorplatz
, 20099 Hamburg

Typografische Exkursion im MK&G: Lerne etwas über die Kunst von Schriftzeichen.

Donnerstag

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MK&G)
Steintorplatz

Ort auf Karte anzeigen

Preis: kostenlos, Anmeldung erforderlich

Schrift/Zeichen/Kunst. Über typografische Exkursionen und Experimente

Vortrag und Gespräch mit Liad Shadmi und Yuliana Gorkorov.

Wir verständigen uns über Sprache, die wir, in Zeichen übersetzt, verschriftlichen. Buchstaben und Alphabete sind für unsere Kommunikation essenziell. Sie sind darüber hinaus Ausdruck eines historischen und kulturellen Erbes, entwickeln sich stetig weiter und lassen sich erforschen. Liad Shadmi und Yuliana Gorkorov sprechen über hebräische und globale Schriften, über Gemeinsamkeiten zwischen unterschiedlichen Schriftzeichen und Kulturen – und über die Kunst, Schriftzeichen zu gestalten.

Liad Shadmi, 1990 in Kfar Saba, Israel, geboren, Absolvent des Shenkar College of Engineering & Design, ist Designer mit einem Schwerpunkt auf Typographie. Er forscht zur Geschichte und Entwicklung von Design, besonders abseits der Kunstakademien. Als Gestalter möchte er dieses traditionelle kulturelle Erbe mit zeitgenössischen Eigenschaften vereinen. Liad arbeitet als Grafikdesigner und Art Director in Hamburg.

Yuliana Gorkorov, 1988 in der Ukraine geboren, Absolventin der Folkwang Universität der Künste, beherrscht das hebräische, lateinische, arabische und kyrillische Alphabet. Sie erforscht die historischen Ursprünge und Gemeinsamkeiten von Buchstaben, um eine Formsprache zu entwickeln,
die Menschen aus verschiedenen Kulturen lesen können. Ihr Ziel ist es, mit einem globalen Alphabet eine Brücke zu schaffen. Yuliana arbeitet als Kommunikationsdesignerin in Hagen.

Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Freiraum im Museum für Kunst & Gewerbe.
Gastgeberin ist Jasmin Sohnemann.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung erforderlich bei info@salonamgrindel.de oder Telefon 0176/21 99 82 72.

Alle Angaben ohne Gewähr. Diese Informationen wurden aus dem Facebook-Event oder von der Webseite der Veranstalter übernommen und werden nicht automatisch aktualisiert. Über die angegebenen Links kannst du herausfinden, ob sich etwas zu dem Event geändert hat.

Zum Event

Bilder via Credit: Unsplash/ Mick Haupt